8. DFN-Forum Kommunikationstechnologien

Montag, 08.06.2015 bis Dienstag, 09.06.2015 an der FH Lübeck

Programm

Das Programm der 8. DFN-Tagung an der FH Lübeck

Das 8. DFN-Forum Kommunikationstechnologien fand am 08.06. und 09.06.2015 im Audimax-Gebäude der FH Lübeck (Seminarraum S3) statt. Das Programm der Veranstaltung entnehmen Sie den folgenden Tabellen. Bei den ausgewählten Beiträgen sind die vor Ort Vortragenden unterstrichen dargestellt.

Montag, 08.06.2015

11:00 Uhr Teilnehmerbegrüßung und kleiner Imbiss
12:15 Uhr Begrüßung durch Dr. Muriel Kim Helbig, Präsidentin der FH Lübeck
12:30 Uhr Session 1: Datenmanagement

bwLehrpool: Plattform für die effiziente Bereitstellung von Lehr- und Klausurumgebungen

Stephan Trahasch, Dirk von Suchodoletz, Jan Münchenberg, Simon Rettberg, Christian Rößler, Michael Wilson

Hochschule Offenburg, Rechenzentrum Universität Freiburg

13:00 Uhr

Stand und Perspektive des globalen Verzeichnisses von Forschungsdaten-Repositorien re3data.org

Heinz Pampel, Roland Bertelmann, Frank Scholze, Maxi Kindling, Paul Vierkant

Deutsches Geo-Forschungszentrum, Karlsruher Institut für Technologie, Humboldt-Universität zu Berlin

13:30 Uhr

Überblick über den aktuellen Stand der Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Informationssysteme

Mathias Riechert, Regine Tobias, Lambert Heller, Sophie Biesenbender, Ina Blümel

Karlsruher Institut für Technologie

14:00 Uhr Eingeladener Beitrag

New Developments in DWDM Technology

Guy Roberts

Senior Transport Network Architect, GÉANT Ltd.

15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Session 2: Netzsicherheit

An Agent-based Framework for a Decentralized Reconstruction of Attack Paths

Mario Golling, Robert Koch, Frank Tietze, Sandy-Dorothea Hein, Michael Kretzschmar

Universität der Bundeswehr München

16:00 Uhr

Strategie zur Verfolgung einzelner IP-Pakete zur Datenflussanalyse

Peter Hillmann, Frank Tietze, Gabi Dreo Rodosek

Universität der Bundeswehr München

16:30 Uhr

Netzbasierte Erkennung von mittels Port Knocking versteckten Diensten und Backdoors

Felix von Eye, Michael Grabatin, Wolfgang Hommel

Leibniz-Rechenzentrum München

17:15 Uhr Bustransfer zum Hotel
18:45 Uhr Führung im Lübecker Rathaus, Breite Straße 62
20:00 Uhr Abendessen in der Zimberei, Königstr. 5-7, Lübeck

Dienstag, 09.06.2015

08:20 Uhr Bustransfer vom Hotel
09:00 Uhr Keynote zur Einleitung des Panels

Cyber Defence: Paradigmenwechsel und die neuen Herausforderungen

Gabi Dreo Rodosek (Universität der Bundeswehr München)

09:30 Uhr Panel

Wie viel Überwachung braucht der Staat?

Moderation: Gabi Dreo Rodosek

Panelists:

  • Marc Bachmann (BITKOM)
  • Helmut Ujen (Bundeskriminalamt)
  • Armin Wappenschmidt (secunet Security Networks AG)
  • Thilo Weichert (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz, Schleswig-Holstein)
  • Frank Witte (Deloitte & Touche GmbH)
11:00 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr Session 3: Sichere Netzdienste

Bewertungskriterien und ihre Anwendung zur Evaluation und Entwicklung sicherer Sync&Share-Dienste

Kevin Körner, Holger Kühner, Julia Neudecker, Hannes Hartenstein, Thomas Walter

Universität Tübingen, Karlsruher Institut für Technologie

12:00 Uhr

Einsatz von Network Access Control als wesentlicher Bestandteil eines Konzeptes zur Netzsicherheit

Dave Lenth, Andreas Hanemann

Fachhochschule Lübeck

12:30 Uhr

Nutzergesteuerte Netzwerkverwaltung

Christopher Ritter, Michael Flachsel, Thomas Hildmann

tubIT – IT-Service-Center der TU Berlin

13:00 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Session 4: Cloud Computing

The Use of OpenFlow Switch Instances for Virtual Testbed Isolation

Hakan Calim, Bülent Arslan, Susanne Naegele-Jackson

Regionales Rechenzentrum Erlangen

14:30 Uhr

Datacenter Network Virtualization in Multi-Tenant Environments

Viktor Goldberg, Florian Wohlfart, Daniel Raumer

Leibniz-Rechenzentrum, Technische Universität München

15:00 Uhr

Energieverbrauch von Live-Migrationen in OpenStack-basierten Private-Cloud-Umgebungen

Christian Pape, Ronny Trommer, Sebastian Rieger

Hochschule Fulda

15:30 Uhr

Übergabe X-WiNner-Award (präsentiert von Dimension Data)

Ausgezeichnet wurde der Beitrag "Netzbasierte Erkennung von mittels Port Knocking versteckten Diensten und Backdoors" der Autoren Felix von Eye, Michael Grabatin und Wolfgang Hommel

15:40 Uhr Ende der Veranstaltung

Sonntag, 07.06.2015

Für TeilnehmerInnen, die bereits am Sonntag anreisten, bestand die Möglichkeit für ein gemeinsames Abendessen (Selbstzahler) um 20 Uhr im Restaurant Bar Celona, welches sehr schön am Lübecker Hafen gelegen und vom Holiday Inn Hotel in 5 Minuten zu erreichen ist.

Fachhochschule Lübeck

Fachhochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
© 2014-2015: Fachhochschule Lübeck

Prof. Dr. Andreas Hanemann
Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Tel: +49 451 300-5321
Kontakt